Adelhauser Klosterplatz

Es gibt in Freiburg Ecken, die bezaubern selbst jene, die Romantik in einer Stadt eher für verzichtbaren Schnickschnack halten. Der Adelhauser Klosterplatz gehört dazu. UNMÜSSIG hat für die Evangelische Stadtmission ein Quartier geschaffen, wie es besser zu Freiburg nicht passen kann. Hier haben alte Bürger der Stadt eine Wohnung gefunden, hier kann man nach einem Spaziergang durch die Altstadt gepflegt einkehren.

Ohne den Projektentwickler UNMÜSSIG wäre die Evangelische Stadtmission Freiburg wohl kaum damit klargekommen, das Adelhauser Kloster zu einem Haus umzubauen, in dem einerseits Senioren in komfortablen Wohnungen mitten in der City wohnen können und andererseits städtisches Leben stattfindet. Hohe Investitionen waren erforderlich, um dieses Projekt zu realisieren, und es gab den üblichen Freiburger Ärger über Cafésitzplätze im Freien. Heute ist das wohl vergessen: Der "neue" Adelhauser Klosterplatz ist bei den Freiburgern angekommen.

Und bei vielen, die nach den schönsten Plätzen in der Stadt suchen.

Wohn- und Geschäftshaus

Kaufmännischer Property Manager

Herr Hollendonner

hollendonner.marcel@uim-freiburg.de
0761 4540 583